LaufenSpringenWerfenBerlin

Direkt zum Seiteninhalt
Programm
KIEZ CUP Marzahn-Hellersdorf - Sei dabei und starte für deinen Kiez!

Datum, Ort: 05. Mai 2018, Marzahn-Hellersdorf - Kienbergpark, 11 - 17 Uhr
Eingang: Hellersdorfer Straße/Felberger Ring - Märkischer Platz
Moderation: Mathias Mester, Paralympics-Silbermedaillengewinner und Weltmeister im Speerwurf

Programm:
  • 2018er-Challenge Laufen.Springen.Werfen.Berlin
  • Power-Zirkel-Crossletics-Training
  • DOSB-Sportabzeichen Seilspringen
  • KIEZ CUP-Lauf (2018m) durchgeführt vom 1. VfL Fortuna Marzahn e. V.
  • Rollstuhl-Parcours
  • Sport im Park - Vorstellung des Sportprogramms
  • BMX-Show mit dem Verein Mellowpark
Gäste:
  • Eröffnung durch Frau Gabriele Freytag, Senatsverwaltung für Inneres und Sport
  • Birte Damerius (Dritte bei den Deutschen Hallen-Meisterschaften im Dreisprung 2018)
  • Dennis Krüger (Deutscher Meister 800m 2015)
  • David Lebuser (WCMX World Champion Rollstuhlskaten 2014)
#NoLimits Nutze Berlin als deinen Sportplatz. Es gibt keine Hürden, und wenn, überwinde sie!
Mathias Mester zu seiner Motivation am Rahmenprogramm Laufen.Springen.Werfen.Berlin teilzunehmen:
„Ich finde es richtig klasse, dass Berlin schon jetzt die Vorfreude auf die Leichtathletik-Europameisterschaften 2018 entfacht und ein Rahmenprogramm präsentiert, welches vor allem auch zur Nachhaltigkeit einer solchen Veranstaltung und in unserem Sport beiträgt.
Es ist für mich selbstverständlich, dass ich an Laufen.Springen.Werfen.Berlin und dem KIEZ-Cup persönlich mitwirke und zusammen mit den Organisatoren dafür sorgen möchte, die Vorfreude schon im Vorfeld zu entfachen. Wir wollen möglichst viele Zuschauer im August im Stadion haben. Um dieses Ziel zu erreichen, ist es nicht nur an den Organisatoren, sondern auch an uns Sportler, alles im Vorfeld dafür zu tun, die Menschen zum Stadionbesuch zu motivieren!
Die Leichtathletik und vor allem auch der paralympische Sport haben eine wunderbare Dynamik – beim KIEZ-Cup werden wir dies schon einmal allen zeigen. Sportlich gehe ich dann im August an den Start um Europameister zu werden, als Moderator bin ich gerne von Beginn weg und so oft wie möglich dabei“.

Zurück zum Seiteninhalt